Leistenbruch: Operieren, bevor Beschwerden auftreten

 
  

Mehr als 1 Million Leistenbrüche werden jährlich in Europa und den USA operiert. Muss jeder Leistenbruch operiert werden? Ein Leistenbruch ist eine Vorwölbung der Bauchwand in der Leistengegend, verursacht durch eine Schwachstelle im Bindegewebe. Diese Schwachstelle ist angeboren oder erworben. Schmerzen entstehen, indem sich das Bauchfell ausstülpt und gereizt wird. Ein Leistenbruch muss operiert werden, sonst vergrößert er sich und führt zu Beschwerden. Kommt es zu einer Ein...»


Krebs: Neue Untersuchungsverfahren erlauben genauere Diagnostik

 
  

Tumorerkrankungen nehmen in Deutschland stetig zu, so dass eine optimierte Diagnostik immer wichtiger wird. Das moderne Untersuchungsverfahren PET/CT stellt dabei einen Meilenstein dar.

Während die Positronenemissions-Tomographie (PET) Tumorstoffwechsel sichtbar macht, spiegelt die Computertomographie (CT) die anatomischen Verhältnisse millimetergenau wider. Durch die Überlagerung beider Bildinformationen ergibt sich ein signifikanter diagnostischer Zugewinn, der in zahlreichen...»


Bei Rückenschmerzen hilft meist regelmäßige Gymnastik

 
  

Leider ist der Reflex bei vielen Patienten und auch Ärzten immer der gleiche: Schmerzt der Rücken, wird ein Röntgenbild der Wirbelsäule verlangt/veranlasst, oft sogar eine Computertomographie (CT) oder eine Kernspintomographie (NMR).

Eine neu veröffentlichte Studie in der angesehenen Fachzeitschrift Lancet, in der 1800 Patienten aus unterschiedlichen Ländern untersucht wurden,  belegt aber:  Bei Patienten mit Kreuzschmerzen, deren Wirbelsäule geröntgt wurde, waren die Bes...»


Treffer 25 bis 27 von 27
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-27 Nächste > Letzte >>



© conceptnet