Mit modernster Laser-Technologie verschwinden Krampfadern

 
  

Im Gefäßzentrum Regensburg werden seit über 30 Jahren Patienten von ihrem Krampfaderleiden befreit. Mittlerweile wurden über 50.000 Patienten ambulant operiert. Durch die Einführung der neuen Laser-Technologie ist das Verfahren jetzt noch schonender. Dabei wird die ultradünne Lasersonde in die erkrankte Vene eingeführt. Die haarfeine Sonde strahlt ihre Photonenenergie ganz gezielt auf die zu verödende Vene. Dadurch konnte die eingesetzte Energie noch einmal erheblich reduziert werd...»


Mit chronischen Wunden immer zum Gefäßspezialisten gehen

 
  

Patienten leben jahrelang mit chronischen Wunden, ohne der Ursache nachzugehen. Riskant für die Betroffenen  -  und ein Riesengeschäft für die Industrie.

Gefäßchirurg Dr. Stefan Mann muss immer wieder jüngeren Menschen ein Bein abnehmen: vor allem Diabetikern, deren Durchblutungsstörungen nicht erkannt wurden. „Die kommen mit offenen Wunden in den Beinen und spüren es nicht“, sagt der Regensburger Facharzt.  Auch bei Patienten mit  K...»


Radiofrequenzverfahren lässt Krampfadern verschwinden

 
  

Neben dem klassischen Venenstripping und der Laserbehandlung  hat sich in den letzten Jahren das Radiofrequenzverfahren zur Behandlung von Krampfadern etabliert. Im Gegensatz zum herkömmlichen Entfernen der Vene über Schnitte (Stripping) verbleibt mit der sogenannten VNUS-Closure-fast-Methode die erkrankte Vene im Bein und wird dauerhaft verschlossen. Die sichtbaren Krampfadern verschwinden.

Analog zur Laserbehandlung punktiert der Arzt die zu behandelnde Vene in örtlicher Bet...»


Verhütung durch Sterilisation des Mannes - der Frau zuliebe

 
  

Die Sterilisation ist eine sehr zuverlässige Methode zur langfristigen Verhütung. In Deutschland entscheiden sich immer mehr Paare dafür. Beim Mann ist die Sterilisation risikoärmer und einfacher als bei der Frau.

Derzeit sind es jährlich rund 30 000 Männer und 40 000 Frauen, die sich in Deutschland einem solchen Eingriff unterziehen.

Bei Frauen werden die Eileiter durchtrennt; hierzu muss in Vollnarkose über die Bauchdecke in den Bauchraum eingegriffen werden. Beim ...»


Lasertherapie - die sanfte Alternative bei Krampfadern

 
  

Unschöne Besenreiser, Krampfadern, geschwollene Beine - das sind Anzeichen für eine Erkrankung der Venen. Neben der Strippingoperation gibt es jetzt ein neues Behandlungsverfahren mit dem Laser.

Das Laserverfahren kommt ohne Schnitte aus, hinterlässt keine Narben und ist deutlich gewebeschonender. Dadurch verkürzt sich die postoperative Erholungsphase erheblich und Sie können schon bald Ihren Alltagstätigkeiten wieder nachgehen.

Die Behandlung selbst dauert weniger a...»


Wenn plötzlich eine Geschwulst spürbar wird

 
  

Ein Leistenbruch wird im Laufe des Lebens immer größer und ist damit aufwendiger zu versorgen. Auch besteht das Risiko einer Einklemmung. Deshalb ist es sinnvoll, bald nach der Diagnose zu operieren.

Mehr als eine Million Leistenbrüche werden jährlich in den USA und in Europa operiert. Ein Leistenbruch kann bei Frauen und Männern in jedem Lebensalter auftreten. Allerdings sind Männer deutlich häufiger betroffen.

Was ist ein Leistenbruch genau?

Ein B...»


Treffer 1 bis 6 von 9
<< Erste < Vorherige 1-6 7-9 Nächste > Letzte >>



© conceptnet