Arteriosklerose

 
  

Raucherbein, Schlaganfall, Herzinfarkt & Co. – und die einfache Möglichkeit der frühen Diagnose
»Du bist so alt wie Deine Gefäße!« Eine Weisheit aus dem medizinischen Alltag mit immer größerer Bedeutung.
Unsere durchschnittliche Lebenserwartung hat sich während der letzten 100 Jahre mehr als verdoppelt. Im Jahr 2010 beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung neugeborener Jungen 77 Jahre und 4 Monate. Die entsprechende Zahl für neugeborene Mädchen lautet 82 Ja...»


Ein gesunder Lebensstil und Vorsorge wappnen gegen Krebs

 
  

Bis zu 30 Prozent der Krebserkrankungen könnten durch einen gesunden Lebensstil und Vorsorge vermieden werden. Davon ist der Tumorspezialist Professor Dr. Ernst-Dietrich Kreuser überzeugt. Sinnvoll und unumstritten sind vor allem die Brust-, Haut- und Darmkrebsprävention.

„Ich versuche die Patienten zu überzeugen, dass es sich rentiert, gesund zu leben und die Vorsorgeuntersuchungen zu nutzen“, sagt Dr. Kreuser, 15 Jahre lang Chefarzt im Krankenhaus der Barm...»


Wenn der Zeitgeist nach künstlichen Vitaminen verlangt

 
  

In den Regalen von Drogeriemärkten und Apotheken reihen sich Hunderte von Vitaminprodukten. Doch wir brauchen sie nur in Ausnahmefällen.

Die Versuchung ist groß. Warum nicht mit Nahrungsergänzung nachhelfen, wenn wir über Wochen das gesunde Essen vernachlässigt haben? Wenn das Haar stumpf wirkt, die Nerven blank liegen, die Nase kitzelt. Doch der Ernährungsmediziner Dr. Günther Kreisel winkt ab. „Die Behauptung, wir wären mit Vitaminen unterversorgt, is...»


Verkrüppelte Finger und Gelenke müssen nicht sein

 
  

„Stark verkrüppelte Gelenke müssen Rheumakranke heute nicht mehr erleben“, betont Dr. Herwig Rumpel. In den letzten Jahren sei ein ganzes Spektrum sehr wirksamer Medikamente gegen rheumatoide Arthritis herausgekommen.
 
 Diese Arzneien beseitigen nicht nur die Symptome, sondern stoppen das Rheuma. Um dauerhafte Gelenkschäden zu vermeiden, sind laut Dr. Rumpel eine frühe Diagnose und Behandlung äußerst wichtig. Denn die rheumatoide Arthritis greift Knochen und Knorpel a...»


Nierenschwäche kann schwerwiegende Folgen haben

 
  

Chronische Nierenerkrankungen verlaufen häufig schleichend und verursachen erst Beschwerden, wenn die Nierenfunktion irreversibel gestört ist. Deshalb sind eine frühe Diagnose und Behandlung äußerst wichtig.

Im Gegensatz zu Nierenbecken-Entzündungen oder Koliken durch Steine treten meist keine Schmerzen auf. Dies macht das Krankheitsbild der Nierenschwäche (Niereninsuffizienz) so tückisch. Wichtig ist deshalb, bei frühen Symptomen einer Nierenerkrankung, wie Eiweiß oder roten B...»


Hoffnung für Diabetiker: Neuartige Medikamente kommen

 
  

Sieben Prozent der Deutschen leiden an Diabetes Typ 2, früher Alterszucker genannt. Das sind allein in der Stadt und dem Landkreis Regensburg 25000 bis 30000 Menschen. Für sie kommen noch 2007 völlig neuartige Medikamente heraus.

Wer die Krankheit nicht mit richtiger Ernährung und ausreichender Bewegung in den Griff bekommt, ist auf Medikamente angewiesen. Die Forschung hat einen Riesenschritt gemacht: Sie eröffnet noch 2007 spektakuläre neue Therapiemöglichkeiten. Ärzte hoffen, da...»


Treffer 1 bis 6 von 7
<< Erste < Vorherige 1-6 7-7 Nächste > Letzte >>



© conceptnet