Die ersten Praxisassistenten*innen starten durch

Erste Weiterbildungsmaßnahme erfolgreich abgeschlossen


Praxisassistent*in - was ist das?

Das ist genau die Weiterbildung, die das Regensburger Ärztenetz zusammen mit der vbw und der Agentur für Arbeit Regensburg entwickelt hat, um dem Personalmangel in Arztpraxen die Stirn zu bieten. Heutzutage besteht die Profession "Arzt" und "Medizinische*r Fachangestellte*r (MFA)" aus so viel Bürokratie, dass die medizinische Arbeit fast in den Hintergrund rückt.
Und hier möchte das Regensburger Ärztenetz helfen und Quereinsteiger*innen in Arztpraxen ausbilden.

Die erste Weiterbildungsmaßnahme zur/zum Praxisassistentin/Praxisassistenten konnte Ende Juli erfolgreich abgeschlossen werden. 11 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Bereichen hatten sich seit Mai zweimal wöchentlich meist online getroffen um in den Bereichen

  • Patienten empfangen und begleiten
  • Betriebsorganisations- und Verwaltungsprozesse
  • Praxishygiene und Schutz vor Infektionskrankheiten
  • Zwischenfälle vorbeugen und in Notfallsituationen Hilfe leisten
  • Bei Diagnostik und Therapie von Erkrankungen assistieren und steril arbeiten
  • Medizinische Terminologie

geschult zu werden.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss und wünschen Ihnen viel Spaß in Ihren Arztpraxen.

Ein erfolgreiches Konzept, dass selbstverständlich weiterlaufen wird.

Der nächste Kursstart ist für Beginn 2023 geplant.

 

Weitere Infos finden Sie auch unter Projekt Quereinsteiger*in